Recyclingquote 77 Prozent

Ballen_800

Pro Jahr werden etwa 180.000 Tonnen Getränkekartons für den deutschen Markt produziert. Dies entspricht etwa einer Menge von rund acht Milliarden Packungseinheiten oder einem Pro-Kopf-Aufkommen von rund zwei Kilogramm im Jahr. Seit dem Start des Dualen Systems (1991) wurden über drei Millionen Tonnen Getränkekartons wiederverwertet.

Der jährlich veröffentlichte Bericht des Umwelbundesamtes (UBA) "Aufkommen und Verwertung von Verpackungsabfällen in Deutschland" dokumentiert die Entwicklung der Verwertungsquoten seit 1991 (Download unter der Grafik). Unter "stoffliche Verwertung" ist die Menge zu verstehen, die einem Recycling in Papierfabriken zugeführt wird. "Verwertung" umfasst die stoffliche Verwertung zuzüglich der Menge, die der Verbraucher in der Restmülltonne entsorgt und die in Müllverbrennungsanlagen energetisch recycelt wird.

Verwertungsquoten_Grafik_2019